Eurogress vermarktet Business-Bereich des Tivoli in den nächsten fünf Jahren

Business trifft Fußball: Der Tivoli ist Fußball-Arena und außergewöhnliche Event-Location zugleich. Er bietet neben Größe, Ausdruck, Flexibilität und einer herausragenden Architektur auch vielseitige Möglichkeiten für die Umsetzung individueller Business Events.

Umso mehr freut sich das Eurogress Aachen, dass es den Business-Bereich des Tivolis in den nächsten fünf Jahren vermarkten darf. Dies hat kürzlich der Aufsichtsrat der Aachener Stadion Beteiligungs GmbH beschlossen. So können Kristina Wulf, Geschäftsführerin Eurogress Aachen, und Prof. Dr. Manfred Sicking, Beigeordneter Wirtschaftsförderung Soziales und Wohnen, einen 5-Jahres-Mietvertrag für den Business-Bereich unterschreiben. „Das gibt uns endlich die lang ersehnte Planungssicherheit in der Vermarktung dieser tollen Location“, so Kristina Wulf. Prof. Dr. Sicking führt an, dass „der großzügige Business-Bereich und die stilvollen Logen nicht nur Fußballfans, sondern auch Unternehmen, Sponsoren, Verbänden und Privatpersonen beste Voraussetzungen für unvergessliche Events und Businessveranstaltungen bieten.“ Präsentationen, Seminare, Konferenzen und Tagungen, Incentives, aber auch private Feiern wie Hochzeiten und Geburtstage sowie viele weitere Veranstaltungsideen sind im Business-Bereich in einem einzigartigen Umfeld umsetzbar. Die Faszination Fußball kann auf Wunsch durch Stadionführungen und Kicker-Turniere in die Veranstaltung integriert werden. Die Räumlichkeiten sind zudem als perfekte Ergänzung zu den Räumen im Eurogress zu betrachten. „Es gibt sehr viele Synergien, da wir unseren Kunden nun Räumlichkeiten in zwei sehr unterschiedlichen Locations anbieten können“, so Kristina Wulf. Bereits mehrfach haben im Rahmen von Kongressen, die im Eurogress durchgeführt werden, begleitende Abendveranstaltungen im Tivoli stattgefunden. Die einmalige Atmosphäre eines „leeren“ Fußballstadions wird von vielen Kongressveranstaltern geschätzt.

Der Business-Bereich erstreckt sich auf rund 3.200 qm über zwei Ebenen und umfasst Räumlichkeiten diverser Größe, die flexibel für zehn bis insgesamt 1.000 Personen genutzt werden können, wahlweise mit visuellem Bezug zum Spielfeld und/oder Blick in das unmittelbare Stadionumfeld sowie das Trainingsgelände und das Naherholungsgebiet Soers.

Business Club, Ebene II

Im Mittelpunkt des Business-Bereichs steht der Business-Club in der zweiten Etage, der bis zu 600 Personen fassen kann. Die Konzeption als offene Ebene mit Glasfronten auf beiden Seiten sowie einer angrenzenden 50 Meter breiten Terrasse Richtung Spielfeld macht den architektonischen Reiz dieser 1.200 qm großen Lounge aus. Auch Events ab 50 Personen sind hier möglich, da der gesamte Bereich flexibel separiert werden kann.

Sky Lounge, Ebene III

Eine Ebene höher befinden sich 28 Logen und zwei Eventlogen, die für zwölf bis 30 Personen ausgelegt sind. Auf derselben Etage, mit Ausrichtung zur Soers, befinden sich noch vier weitere Räumlichkeiten. Die Sky Lounges 1 bis 4 fassen mit ihrer Größe von 100 bis 120 qm zwischen zehn und 100 Personen und werden daher gerne für Vorträge und Konferenzen genutzt.

Alle Veranstaltungsräume im Tivoli verfügen jetzt auch über modernste Multimedia-Technik. Die Räume sind mit fest installierten Leinwänden und Beamern sowie einer modernen Tonanlage ausgestattet. In allen Logen sind fest installierte Bildschirme für Präsentationszwecke eingebaut. Das Eurogress arbeitet im Tivoli mit professionellen Dienstleistern im Bereich Catering, Dekoration, Messebau etc. zusammen, so dass Veranstalter im Tivoli nicht auf den gewohnten Service des Eurogress verzichten müssen.

Seit dem Einzug der Spielbank Aachen in einen Teil des Business-Bereichs besteht außerdem die Möglichkeit, einen Besuch der Spielbank in die Veranstaltung zu integrieren oder anzuschließen.

Die Anbindung des Tivoli ist sowohl für Bahnreisende, als auch für ÖPNV-Nutzer sowie mit dem PKW anreisende Gäste optimal. Zudem stehen in dem unmittelbar angrenzenden Parkhaus 1.240 Stellplätze zur Verfügung.

 

 
Virtuelle Tour beginnen