MENÜ

Blog

Vor und nach dem Essen: Händewaschen nicht vergessen

Jeder kennt das Sprichwort „Vor und nach dem Essen: Händewaschen nicht vergessen.»  

Vor allem seit der Corona Pandemie ist der Begriff „Hygiene“ nicht mehr aus dem Alltag weg zu denken. Überall stehen Handdesinfektionsmittelspender, Schilder mit Abstandsmarkierungen oder Hinweise zum Tragen einer Maske, um zu verdeutlichen, wie wichtig es ist, sich und andere zu schützen. 

Wie man sich und andere schützt, wurde den Kollegen und Kolleginnen in der TÜV zertifizierten Hygieneschulung “Infektionsschutz– und Hygienebeauftragte/r für Veranstaltungen und Versammlungsstätten“ verdeutlicht. An diesem Webinar nahmen sieben Mitarbeitende des Eurogress Aachen teil.  Die Hygieneschulung fand an zwei hintereinander folgenden Tagen im Mai in digitaler Form statt und wurde von zertifiziertem und professionellem Personal durchgeführt. Das Personal hat die Schulung passgenau auf unser bereits bestehendes Hygienekonzept ausgelegt, sodass Themen nicht nur grobflächig, sondern speziell für die Veranstaltungsstätte des Eurogress Aachen zugespitzt waren.

In dieser Schulung wurden u. a. Themen wie das Infektions- und Arbeitsschutzgesetz, die Lebensmittel- und Lüftungshygiene sowie die biologische Beschaffenheit kleinster Mikroorganismen behandelt.  

Nadja Krumpen stellte heraus, dass Sie „dank der Schulung zur Infektionsschutz- und Hygienebeauftragten nun noch besser erkennt, welchen Gefahren wir durch Mikroorganismen im Rahmen einer Veranstaltung ausgesetzt sind, aber viel mehr noch, wie man diese durch die richtigen Schutzmaßnahmen bekämpfen kann.” Dabei geht es jedoch nicht nur darum, die richtigen Schutzmaßnahmen zu finden, sondern vor allem um „ein gutes Hygienekonzept, das eine Umsetzung von zahlreichen effektiven Maßnahmen erläutert sowie ein gutes Risikomanagement, welche dazu beitragen, dass sich die Veranstaltenden in unserem Haus sich sicher fühlen dürfen“, so die Projektleiterin. 

Auch Projektleiterin Linda Weingarten, zuständig für den Tivoli, ist der Meinung, dass “ die Hygieneschulung sehr intensiv und lehrreich war“. Inspirierend war für Sie vor allem, wie „vielfältig das Thema Hygiene- und Infektionsschutz doch ist. Es betrifft fast alle Bereiche und Abteilungen, wodurch ein umfassendes Wissen über sowohl Rechtliche, aber auch biologische Hintergründe von immenser Bedeutung vermittelt werden, um im täglichen Veranstaltungsgeschäft verantwortungsbewusst für Mitarbeitende und Gäste agieren zu können.” 

„Die Corona-Pandemie hat unsere Arbeitsabläufe komplett auf den Kopf gestellt. Im Vordergrund stand nicht mehr das, was dieses Berufsbild eigentlich ausmacht, nämlich das Planen, Gestalten und Realisieren von Veranstaltungen. Der Schwerpunkt lag nunmehr darin zu prüfen, was unter Berücksichtigung der ständig im Wandel befindlichen Corona-Schutzverordnung möglich ist bzw. unter welchen Voraussetzungen. Eine wesentliche Rolle spielen hierbei hauseigene Hygienekonzepte, die ständig aktualisiert werden müssen. Oberstes Ziel ist stets, nach der Corona-Schutzverordnung zulässige Veranstaltungen durchzuführen, ohne hierbei jedoch die Teilnehmenden zu gefährden.“, so die Meinung von Rainer Beck, Geschäftsbereichsleitung Veranstaltungen.

Die Schulung zum Infektionsschutz- und Hygienebeauftragten für Veranstaltungen und Versammlungsstätten vermittelt tiefere Einblicke in die komplexe Materie und hilft, noch sicherer mit den Herausforderungen, die die vorherrschende Pandemie, aber auch andere entsprechende Gefährdungslagen mit sich bringen, umzugehen und ihnen wirksam zu begegnen.

Mit neuen Erkenntnissen und einem umfangreichen Wissen nach dem Webinar können die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Eurogress nun mit guten Gewissen als qualifizierte Hygienebeauftrage kommende Veranstaltungen mit Bravour meistern und nicht nur sich selbst, sondern vor allem den Gästen ein sicheres Gefühl geben und den klassischen Veranstaltungsflair wieder zum Leben erwecken. 

Wir hoffen, dass sich die Lage schnell möglichst bessert und wir Sie in Zukunft wieder zahlreich bei uns im Eurogress begrüßen dürfen! Bis dahin bleiben Sie gesund!  

 

Unsere Website verwendet Cookies
Um bestimmte Funktionen bestmöglich darstellen zu können. Indem Sie fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu. Für weitere Informationen lesen Sie bitte die Datenschutzbestimmungen.
Okay Mehr erfahren