Unsere Website verwendet Cookies um bestimmte Funktionen bestmöglich darstellen zu können. Indem Sie fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu. Für weitere Informationen lesen Sie bitte die Datenschutzbestimmungen.

Neues Hauslicht im Europasaal

Modernste Licht-Lösungen im Messe- und Kongresszentrum der Stadt Aachen!

Gelegen im Drei-Länder-Eck Deutschland-Belgien-Niederlande, ist die Stadt Aachen von je her europäisch orientiert, bei Touristen bekannt für Dom und prächtigen Domschatz und wird auch von einem internationalen Publikum als Messe- und Kongress-Metropole wahrgenommen. Im „Eurogress Aachen“ werden große nationale und internationale Kongresse abgehalten. Es bietet Raum für eine Vielzahl von Veranstaltungen: Konzerte & Musical, Ausstellung, Messe, Tagung, Theatervorführungen und vieles mehr. Mit dem „Eurogress Aachen“ verfügt die Stadt über ein modernes Messe- und Kongresszentrum, das nach einer umfassenden, 25 Millionen Euro teuren, Renovierung, die seit 2014 lief und nun abgeschlossen ist, nun in neuem Glanz erstrahlt. Investiert wurde auch in modernste energiesparende LED-Leuchten, die bei cast in Hagen geordert wurden.

Als Spezialist für Bühnen- und Veranstaltungstechnik, liefert cast seit langem aktuellste Technik. Ein Beispiel dafür ist die LED-Leuchte Chroma-Q, von der „Eurogress Aachen“ 100 Stück geordert hat. Die Chroma-Q Inspire Hauslicht ist eine energiesparende, farbwechselnde LED-Leuchte für Hauslichtanwednungen mit einer sehr gleichmäßigen Lichtverteilung und einem theatertypischen Dimmverhalten. Dank der eingebauten RGBW LEDs und der Steuerung über DMX kann diese Leuchte aber weit mehr als nur Arbeitslicht liefern. So lässt sich die Inspire Leuchte mit Leichtigkeit in bestehende Shows oder farblich wechselnde Lichtsituationen im Entertainmentbereich, im Theater oder bei Architekturanwendungen einbinden. Die physikalische Barriere zwischen Bühne und Zuschauerraum wird durch die kreative Verwendung von Licht und Farbe überschritten.

Verwendung bei „Eurogress Aachen“ findet die Chroma-Q im 1078 qm großen Europasaal, dem größten Saal des Hauses. Die weißen und farbigen Lichter sind am Rand eingesetzt, und leuchten indirekt auf eine spezielle, gewellte Metallstruktur an der Wand. 1.700 Besucher fasst das Herzstück des „Eurogress Aachen“ und die Besucher sind begeistert von Akustik und Licht, nicht nur bei Konzerten auf der 277 qm großen Bühne, mit fünf höhenverstellbaren und vollständig versenkbare Podien. Und Sebastian Majehrke von „Eurogress Aachen“ bestätigt: „ Die Chroma-Q wurde von uns speziell fürs Eurogress Aachen in Augenschein genommen, weil die Farbmischung direkt in der Lampe erfolgt und es nicht zu einer Entmischung auf der beleuchteten Fläche kommt. cast aus Hagen war ja schon beim Umbau 2014 mit von der Partie, Grundlage für eine ausgezeichnete Zusammenarbeit, die auch in Zukunft fortgeführt wird.“


 
Virtuelle Tour beginnen