Unsere Website verwendet Cookies um bestimmte Funktionen bestmöglich darstellen zu können. Indem Sie fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu. Für weitere Informationen lesen Sie bitte die Datenschutzbestimmungen.

Aula Carolina

 

 

 

Die Aula Carolina blickt als ehemalige Klosterkirche auf eine lange und bewegte Geschichte zurück. Erstmals erwähnt wird der Bau im 13. Jahrhundert, der Grundstein zum noch heute stehenden Gebäude wurde am 11. Mai 1663 gelegt.

Nach einer umfangreichen Sanierung im Jahr 1980 dient sie heute als Schulaula für das Kaiser-Karls-Gymnasium und kann außerhalb der Unterrichtszeit für vielfältige Veranstaltungen genutzt werden.

Weitere Informationen...

Weitere Locations:

Der Kulturbetrieb der Stadt Aachen bietet weitere Räumlichkeiten innerhalb der Kaiserstadt.

Das Ludwig Forum für internationale Kunst ist ein Haus für die Kunst der Gegenwart.

Die Aula Carolina blickt als ehemalige Klosterkirche auf eine lange und bewegte Geschichte zurück.

La Caverne de Geulhem ist eine vollständig fußbodenbeheizte und stilvoll eingerichtete Mergelgrotte im südlimburgischen Hügelland, nur wenige Transferminuten von Aachen entfernt.

Virtuelle Tour beginnen