MENÜ

1. Sinfoniekonzert

Slawische Seelen

Werke von Schostakowitsch // Rachmaninow // Gubaidulina // Tschaikowski

Musikalische Leitung Christopher Ward
Klavier Zlata Chochieva

Dmitri Schostakowitsch: »Festliche Ouvertüre« op. 96
Sergei Rachmaninow: Klavierkonzert Nr. 4 (Urfassung)
Sofia Gubaidulina: »Märchen-Poem«
Peter Iljitsch Tschaikowski: Sinfonie Nr. 5

Stolz, Sehnsucht und Pathos prägen die »typisch russische« Klangfarbigkeit des ersten Sinfoniekonzerts. Schostakowitschs »Festliche Ouvertüre« setzte einst den musikalischen Auftakt zur Feier des 37. Jahrestags der russischen Oktoberrevolution von 1917. Nach einer veritablen Eröffnungsfanfare folgt ein rasantes Feuerwerk komplexer Rhythmen und eingängiger Melodien. Das virtuose Klavierkonzert Nr. 4 Rachmaninows spiegelt die romantisch geprägte Musiksprache des russischen Exilkomponisten. Das »Märchen-Poem« der zeitgenössischen Komponistin Sofia Gubaidulina verführt in seiner transzendenten und dramatischen Klangfarbigkeit in die mystische Welt des Märchens. Nicht zuletzt spiegelt Tschaikowskis Sinfonie Nr. 5 ein tiefgründiges Seelendrama im grellen Wechsel von verhauchter Resignation, frenetischem Jubel und farbig-leichten Walzerklängen.

INFO

29.09.2019
Beginn 18:00 Uhr
Klassisches Konzert
Eurogress Aachen
Monheimsallee 48
52062 Aachen
Parkhaus Eurogress

Monheimsallee 44
D - 52062 Aachen

Veranstalter
Sinfonieorchester Aachen
Getränke während der Pause
Vor Veranstaltungsbeginn haben Sie die Möglichkeit Ihre Pausengetränke an unseren Theken vorzubestellen und in der Pause - ohne lästige Wartezeit - an reservierten Tischen zu genießen.
Unsere Website verwendet Cookies
Um bestimmte Funktionen bestmöglich darstellen zu können. Indem Sie fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu. Für weitere Informationen lesen Sie bitte die Datenschutzbestimmungen.
Okay Mehr erfahren