MENÜ

FAQ (Häufig gestellte Fragen) zum Besuch von Veranstaltungen im Eurogress Aachen und im Tivoli Business & Event Bereich

Unser Veranstaltungskalender wird täglich aktualisiert.

Änderungen, Verschiebungen und Absagen von Veranstaltungen können leider erst immer relativ kurzfristig kommuniziert werden, da in den meisten Fällen eine kausale Abhängigkeit zur jeweils gültigen Coronaschutzverordnung NRW (CoronaSchVO NRW) besteht.

30. Aachener Werkzeugmaschinen-Kolloquium

Durch nachhaltige und resiliente Produktion die zukünftige Wettbewerbsfähigkeit sichern

Das magische Wort der industriellen Produktion heißt: Produktivität.
Bisher verhinderten die hinter dem Begriff stehenden Werte eine emissionslose und nachhaltige Produktion, obwohl sie technologisch und wirtschaftlich bereits möglich wäre.
Doch veränderte Anforderungen des Kapitalmarktes, von einer reinen Finanzorientierung hin zur ganzheitlichen Betrachtung der Nachhaltigkeit, fordern von deutschen Unternehmen, den Produktivitätsbegriff neu zu erfassen.
Wie das Internet of Production (IoP) diesen Prozess unterstützen und Unternehmen gleichzeitig krisenfest machen kann, wollen das Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen und das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT während des 30. Aachener Werkzeugmaschinen-Kolloquiums (AWK) am 22. und 23. September 2021 im Eurogress Aachen und digital erörtern.

INFO

22.09.2021 - 23.09.2021
Beginn 09:00 Uhr - 18:00 Uhr
Kongress
Eurogress Aachen
Monheimsallee 48
52062 Aachen
Raum
Europa Saal
Parkhaus Eurogress

Monheimsallee 44
D - 52062 Aachen

Veranstalter
Fraunhofer Institut für Produktionstechnologie IPT der RWTH Aachen
Unsere Website verwendet Cookies
Um bestimmte Funktionen bestmöglich darstellen zu können. Indem Sie fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu. Für weitere Informationen lesen Sie bitte die Datenschutzbestimmungen.
Okay Mehr erfahren